Unit 1.2

Present Perfect vs Past Simple

Tenses

Past Simple und Present Perfect sind Zeitformen, die in der Form und Bedeutung etwas anders sind.

Das Past Simple wird verwendet, um über Situationen zu sprechen, die in der Vergangenheit aufgetreten und geschlossen wurden.

Das Present Perfect wird verwendet, um über abgeschlossene Handlungen zu sprechen, die in der Vergangenheit aufgetreten wurden, die mit der Gegenwart verbunden sind und noch Auswirkungen darauf haben.

Affirmative forms:

  • Present perfect: Subject + have/has + past participle + …
  • Past simple: Subject + Verb (Past tense) + …

Negative forms:

  • Present perfect: Subject + have/has + not + past participle + …
  • Past simple: Subject + did + not + verb + …

Interrogative forms:

  • Present perfect: Have/Has + subject + past participle + …?
  • Past simple: Did + subject + verb + …?

Present perfect

  • have lived in Chicago for 10 years. I still live in Chicago.
  • She hasn’t played the piano in 3 years (the last time was 3 years ago).
  • Have they lived together for a year (they are still together)?

Past simple

  • lived in Chicago for 10 years but now I live in San Diego.
  • She didn’t play the piano for 3 years, but she started playing again this week.
  • Did they live together for a year (they are not together anymore)?

Wir verwenden das Present Perfect, um kurze/lange unfertige Handlungen und Ereignisse, vergangene Situationen mit Ergebnissen in der Gegenwart auszudrücken, mit „unfertige“ Zeitausdrücken (this month, today, this year, etc.).

Wir verwenden das Past Simple, um kurze/lange fertige Handlungen und Ereignisse, wiederholte Ereignisse und Gewöhnheiten auszudrücken, die in der Vergangenheit aufgetreten wurden, mit „fertigen“ Zeitausdrücken (two weeks ago, last year, in 2010, yesterday, etc.).

Die Past Simple und Present Perfect Zeitformen unterscheiden sich in der Bedeutung und wie sie gebildet werden.

Wir verwenden das Present Perfect, um über abgeschlossene Handlungen zu sprechen, die in der Vergangenheit aufgetreten wurden, die mit der Gegenwart verbunden sind und noch Auswirkungen darauf haben. Das Present Perfect in der bejahenden Form hat diese Bildung:
Subject + To have + past participle (e.g. I have been to the cinema four times this month.) (“has” für die dritte Person singular).

Wir verwenden das Past Simple, um über Situationen zu sprechen, die in der Vergangenheit aufgetreten wurden und nun abgeschlossen sind. Das Past Simple in der bejahenden Form hat diese Bildung:
Subject + Verb (Past form) (e.g. I went to the cinema four times last month.).

Zum Beispiel:
— „I have been to the cinema four times this month.“ = Wir verwenden das Present Perfect, um die Idee auszudrücken, dass die Handlung in einer Zeitspanne begonnen hat, die noch nicht abgeschlossen ist.
— „I went to the cinema four times last month.“ = Wir verwenden das Past Simple, um die Idee auszudrücken, dass die Handlung in einer vergangenen Zeit, die nicht mehr läuft, begonnen und abgeschlossen ist.

Let’s revise this content within the [Form] section. Take a look at the [Example] section that shows its use within a context.

Lizenz

English Grammar A2 Level for German speakers Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Dieses Buch teilen