Unit 3.2

der Zukunft mit Präsens

Verben - 1 minute

Download Download eBook Download ebook Print This Post Print This Post

Introduction

Für die Zukunft wird meist das Präsens als Verbform benutzt, deswegen ist das Präsens eine sehr mächtige Zeitform.

Form

Für die Zukunft benutzen wir hauptsächlich die grammatische Zeitform des Präsens. 

Um die Zukunft zu bilden, brauchen wir den Infinitiv d.h. der Grundform eines Verbs. Man muss das Verb konjugieren und es setzen nach der Satzstruktur.

MERKE: nur in Ausnahmen benutzt man das Futur I. In diesem Fall bezieht sich das Präsens auf ein Geschehen, das noch nicht begonnen hat.

Example

.

Use

Man benutzt das Präsens für die Zukunft wenn es klar ist, dass mann über etwas was noch nicht passiert ist spricht, und es wird oft klar mit Ausdrücke wie zum Beispiel Zeiteinheiten.

Books4Languages feedback

Lizenz

German Grammar A2 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Copy link
Powered by Social Snap