Unit 7.2

Die Relativpronomen

Pronomen - 1 minute

Download Download eBook Download ebook Print This Post Print This Post

Introduction

Das Relativpronomen ist ein Wort, das einen Relativsatz einleitet und dabei, als Pronomen, im Relativsatz die Funktion einer Substantivgruppe übernimmt.

Form

Relativpronomen passen sich in Zahl und Geschlecht dem Nomen an, auf das sie sich beziehen. Das Relativpronomen steht am Anfang des Nebensatzes, während das konjugierte Verb am Ende des Nebensatzes steht.

Die Relativpronomen sind der, die, das aber werden seltener auch welcher, welche, welches als Relativpronomen gebraucht.

GENUS NOMINATIV AKKUSATIV
MASKULINUM der/welcher den/welchen
FEMININUM das/welches das/welches
NEUTRUM die/welche die/welche
PLURAL die/welche die/welche
GENUS DATIV GENITIV
MASKULINUM dem/welchem dessen
FEMININUM dem/welchem desen
NEUTRUM der/welcher deren
PLURAL denen/welchen deren

Example

Use

Relativpronomen verwendet man, um zwei Sätze zu verbinden, und auch um wiederholungen des Subjekts zu vermeiden, und oft, um über eine Eigenschaft des Subjekts zu berichten.

Books4Languages feedback

Lizenz

German Grammar A2 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Copy link
Powered by Social Snap