Unit 7.1

Kausale Satzverbindung: weil, denn, wegen

Satzverbindung - 1 minute

Download Download eBook Download ebook Print This Post Print This Post

Introduction

Bei der kausalen Satzverbindung werden zwei Sätze verbunden, die in einer Grund-Folge-Beziehung zueinander stehen.

Form

Nebensatz mit weil

Das Verb steht im weil-Satz am Ende:
Hauptsatz + , + weil + Subjekt + … + Verb. 

Die Umstellung von Haupt- und Nebensatz ist ebenfalls möglich.

Andere konnektoren, die diesen Aufbau halten sind: da, deswegen, zumal

Haupsatz mit denn

Das Verb steht in Position 3. Der Hauptsatz mit „denn“ steht immer hinter dem Hauptsatz, der die Folge enthält.

Hauptsatz + ,+ denn + Subjekt + Verb + …

Eine Umstellung der beiden Hauptsätze ist nicht möglich.

Präpositionaler Ausdruck mit wegen

Anstelle einer kausalen Haupt- oder Nebensatzverbindung kann ein präpositionaler Ausdruck mit wegen stehen.

Wegen + Genitiv steht in Position 1, oder im Satz. Der präpositionale Ausdruck wird nie durch ein Komma getrennt.

Wegen + Genitiv + Verb + Subjekt + …

Example

.

Use

Man verwendet kausale Satzverbindungen um zwei Sätze zu verknüpfen. Kausalsätze antworten auf die Fragen warum, wieso, weshalbweswegen.

Books4Languages feedback

Lizenz

German Grammar A2 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Copy link
Powered by Social Snap