Unit 8.2

Komparativ und Superlativ

Substantive - 1 minute

Download Download eBook Download ebook Print This Post Print This Post

Introduction

Adjektive können gesteigert werden. Der Komparativ ermöglicht es, zwei Dinge miteinander zu vergleichen. Der Superlativ ist die höchste Steigerungsform der Wortart.

Form

Die Steigerungsformen eines Adjektivs können vor dem Nomen stehen, dann spricht man von einem attributiven Gebrauch des Adjektivs, oder können sich auf ein Verb im Satz beziehen, dann spricht man von einer adverbialen Verwendung des Adjektivs.

  • Beim Komparativ erhält die Adjektivendung ein -er.
  • Den Superlativ bildet man mit:
    • Am + Adjektiv + -(e)sten.
    • bestimmten Artikel + Adjektiv + -(e)ste.

MERKE: Einige Adjektiven bilden den Superlativ und Komparativ mit einem Umlaut. Sehr häufig trifft dies auf einsilbige Wörter zu.

Example

.

Use

Den Komparativ und den Superlativ benutzt man, um zu sagen, dass etwas mehr oder weniger als was anderes ist.

  • Den Komparativ benutz man um zwei Personen oder Sachen zu vergleichen, und zeigt einen Unterschied zwischen denen.
  • Der Superlativ vergleicht eine Gesamtheit und ist die höchste Steigerung eines Adjektivs. Man benutzt es wenn man sagen will, dass es nichts gibt, das diese Eigenschaft überbietet.
Books4Languages feedback

Lizenz

German Grammar A2 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Copy link
Powered by Social Snap