Unit 6.1

Nebensätze mit dass und ob

Satzverbindung - 1 minute

Download Download eBook Download ebook Print This Post Print This Post

Introduction

Nebensätze können nicht allein stehen – sie sind immer einem anderen Teilsatz untergeordnet.

Form

Nebensätze sind abhängig von einem Haupt- oder Nebensatz. Sie können nicht allein stehen und das Verb steht ans Satzende.

  • Ein dass-Satz ist ein Nebensatz, der mit der Konjunktion „dass“ eingeleitet wird. Der Hauptsatz macht ohne den Nebensatz mit „dass“ keinen Sinn. Dass-Sätze werden immer nach bestimmten Verben und Ausdrücken benutzt, z.B. denken, meinen, vermuten, der Meinung sein, hoffen…
  • Ein ob-Satz ist ein Nebensatz, der mit der Konjunktion „ob“ eingeleitet wird. Ob-Sätze haben die Bedeutung einer indirekten Ja/Nein Frage. Ob-Sätze stehen nach Ausdrücken der Frage, der Unsicherheit oder des Zweifels, wenn mit einer Entscheidungsfrage gefragt werden kann.

Example

.

Use

Wir benutzen dass und ob um Sätze zu verknüpfen.

  • Dass-Sätze beschreiben einen Sachverhalt oder eine Handlung. „Dass“ verwendet man wenn über Gefühle, Meinungen, Wertungen, Gedanken, Wissen spricht.
  • Ob verwendet man für Fragen nach Unbekanntem und wenn man sich einer Annahme nicht sicher ist.
Books4Languages feedback

Lizenz

German Grammar A2 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Copy link
Powered by Social Snap