Unit 9.1

Präpositionen mit Akkusativ

Präpositionen - 2 minutes

Download Download eBook Download ebook Print This Post Print This Post

Introduction

Eine Präposition ist ein Wort, das Wörter zueinander in Beziehung setzt.

Form

Präpositionen ziehen ein Objekt nach sich, das entweder im Akkusativ oder Dativ steht. Doch es gibt auch Präpositionen, bei denen beides möglich ist.

Meistens finden wir diese Konstruktion:
Subjekt + Verb + Präposition + Akkusativ.

Die wichtigsten Präpositionen mit Akkusativ sind: bis, durch, für, gegen, ohne, um.

MERKE: Wir können aber auch die Präposition in Position 1, oder am Ende des Satzes finden.

Example

  • Bis nächsten Monat
  • Vom Bahnhof gehen Sie am besten durch den Park dort.
  • Herr Bauer ist für vier Tage nach Italien geflogen.
  • Gestern ist mein Mann mit dem Auto gegen einen Baum gefahren
  • Ohne dich fühle ich mich einsam
  • Die Kirche sehen Sie bereits, wenn Sie um diese Ecke dort gehen.

Use

Präpositionen sind Wörter, die wir meist mit einem Nomen/Pronomen verwenden. Präpositionen geben an, in welchem Verhältnis andere Wörter zueinander stehen.

  • Bis Einsatz: Lokale und temporale Angaben, Zahlenangaben, auch vor Adverbien.
  • Durch Einsatz: Lokale Angaben, und Passivsätze.
  • Für Einsatz: Zeitraum, Preisangaben, Vergleiche.
  • Gegen Einsatz: Bewegung mit Berührung, ungefähre Zeit- und Zahlenangaben.
  • Ohne Einsatz: Gegenteil von „mit“.
  • Um Einsatz: Lokale und temporale Angaben, Zahlenangaben.
Books4Languages feedback

Lizenz

German Grammar A2 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Copy link
Powered by Social Snap