Unit 12.2

Uhrzeitangaben

Introduction

Die Uhrzeit ist die Angabe eines Zeitpunkts, ausgedrückt meist in Stunden, Minuten und Sekunden ab Mitternacht eines Tages.

Form

Die Uhrzeit wird immer mit „Es ist“ eingeleitet. Um die Uhr zu fragen, sagt man: Wie spät ist es? Wie viel Uhr ist es?

Es gibt zwei Arten, die die Uhrzeit angeben: Zum einen mit einer Zeiteinteilung von 24 Stunden, zum anderen mit zwölf.

  1. Mit einer Zeiteinteilung von 24 Stunden muss man nur die Stundenzahl + „Uhr” + Minutenzahl angeben.
  2. Mit zwölf Stunden, ab einschließlich „halb” bezieht man sich immer auf die nächste volle Stunde: Es heißt also viertel nach, zehn nach usw. und halb (+ nächste volle Stunde), viertel vor usw.
  • ein/ zwei/ drei/ …zwölf Uhr = dreizehn, vierzehn, fünfzehn Uhr
  • viertel nach eins = eins Uhr fünfzehn
  • halb vor zwei = dreizehn (eins) Uhr dreißig
  • viertel vor zwei =dreizehn Uhr fünfundvierzig 
  • fünf nach drei = drei Uhr fünf Minuten
  • zehn vor vier = drei Uhr und fünfzig Minuten
  • Mitternacht
  • am Mittag

Example

  • Es ist vierzehn Uhr zehn.
  • Um viertel nach eins fahren wir nach Madrid.
  • Am Mittag essen wir normalerweise alle zusammen.

Use

Die Uhrzeit Gebrauch:

  1. Zeiteinteilung von 24 Stunden benutzt man vor allem in der Schriftsprache, bei offiziellen und genauen Zeitangaben.
  2. Zeiteinteilung von  zwölf Stunden, wird aber vor allem im Mündlichen und in der Umgangssprache sehr oft benutzt. Man rechnet mit zwölf Stunden, wenn es nicht aus dem Kontext klar wird, gibt man hier also auch noch an, um welchen Teil des Tages es geht.

Exercises


The exercises are not created yet. If you would like to get involve with their creation, be a contributor.


Lizenz

German Grammar A1 Level Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.