Unit 1.1


To be Affirmative

Verbs

Das verb To Be ist wichtig in grammatik. Es ist ein Hilfsverb und ein unregelmäßiges Verb der englishen Sprache.
(Wir werden sein Benutz sehen, wenn es mit anderen Verben gemischt ist um Handlungen und Verhalten in der Form des present progressive auszudrücken).

In der Affirmativen form, Bestätigt das Verb etwas über das Subjekt.

Die Affirmative Form vom Verb To Be hat diese Form:
Subject + verb to be.

SubjectTo BeShort Form*
IamI’m
YouareYou’re
HeisHe’s
SheisShe’s
ItisIt’s
WeareWe’re
YouareYou’re
TheyareThey’re

*Die Kurzform benutzt man in mündliche Sprache und informelle schriftliche Sprache.

To Be benutzt man mit:

  1. Substantiven
    • I am a student.
    • He is a lawyer.
    • We are doctors.
  2. Adjektiven
    • I am tall.
    • He is polite.
    • Many people are happy.
  3. Präpositionalsätzen (oder Komplementen)
    • My book is on the bed.
    • Harry Potter is on the TV.
    • The eggs are in the box.

To Be kann auch in seinen Kurzformen verwendet werden:

  • I‘m 12 years old.
  • This coat’s $100.
  • They‚re my best friends.

To Be hat eine sehr einfache Bildung, wenn es mit anderen Wörter steht (Substantiven, Adjektiven, Komplementen, usw.), gibt es uns mehr Info. über das Subjekt. Es ist als linking word benutzt, zwischen Subjekt und Komplement oder Adjektiv, um mehr Informationen über den Subjekt zu geben.

To Be wird mit diesen Wörter benutzt:

  1. Substantiven;
  2. Adjektiven;
  3. Präpositionalsätzen (oder Kompletamenten)

To Be wird benutzt um über die Eigenschaften des Subjekts zu sprechen. Zum Beispiel:

  1. Alter;
  2. Preis;
  3. Größe;
  4. Form;
  5. Farbe;
  6. Staatsangehörigkeit.

Das Verb To Be ist ein des mehr benutzten Hilfsverben auf Englisch. In Affirmativer Form, bestätigt das Verb etwas über das Subjekt (wenn wir es beschreiben). To be wird offen mit Substantiven, Adjektiven und Präpositionalsätzen benutzt.

Das Verb To Be in Affirmativer Form hat diese bieldung:
subject + verb to be (e.g. I am an actress.).

(I) am, (you) are, (he/she/it) is, (we/you/they) are.

Zum Beispiel:
— „I’m an actress.“ = Das Verb bestätigt eine Eigenschaft des Subjekts.
— „He’s tall.“ = Das Verb bestätigt eine Eigenschaft des Subjekts.
— „Their mom is 38 years old.“ = Das Verb bestätigt eine Eigenschaft des Subjekts.

Die kurzform wird in mündliche und informale schriftliche sprache benutzt. Wenn das Subjekt ein Substantiv ist, statt ein Pronomen, können wir die Kurzform nur an der dritten Person singular verwenden.

Zum Beispiel:
— „His eyes are green.“ – „His eyes’re green.
— „Our room is pink.“ / „Our room’s pink.“

NOTE: Wir benutzen Kurzformen in mündliche oder informelle schriftliche Sprache.

Let’s revise this content within the [Form] section. Take a look at the [Example] section that shows its use within a context.

Lizenz

English Grammar A1 Level for German speakers Copyright © 2018 by books4languages. All Rights Reserved.

Dieses Buch teilen