Unit 5.1

Can: Modals of Ability

Modal Verbs

Das verb Can ist ein Modal Verb das verwendet wird, um die Möglichkeit einer Gelegenheit oder grade eine Gelegenheit auszudrücken.

Das Modalverb Can wird als Hilfsverb verwendet und diese sind die drei Formen:

Affirmative

Die Affirmativform des verbes can hat diese Bildung:
Subject + can + verb + …

Subject can Verb
I can work
You can work
He can work
She can work
It can work
We can work
You can work
They can work

Negative

Die Negativform des Verbes can hat diese Bildung:
Subject + cannot + verb + …

Subject cannot Verb
I cannot work
You cannot work
He cannot work
She cannot work
It cannot work
We cannot work
You cannot work
They cannot work

*Das Verb can ist eine Ausnahme bei der Bildung der negativen und ist zusammen mit „not“ geschrieben: cannot (can not ist falsch)

Interrogative

Die Interrogative Form des Verbes can hat diese Bildung:
Can + subject + verb + …?

Can Subject Verb Question Mark
Can I work ?
Can you work ?
Can he work ?
Can she work ?
Can it work ?
Can we work ?
Can you work ?
Can they work ?
  1. Fähigkeit
    • She can play the piano.
    • She cannot play the piano.
    • Can she play the piano?
  2. Offer
    • Can we help you and your husband?
  3. Anforderung
    • Can you open the window, please?
  4. Möglichkeit
    • My wife can go to Milan this summer.
  5. Gelegenheit
    • We can stay at his place for a week!
  6. Erlaubniss
    • My children can stay at the party.
    • My children cannot stay at the party.
  7. Reproach
    • Can’t you just tell him your marital status?
  8. General truth
    • Parks can be dangerous.

Wir verwenden Can wenn wir sprechen über:

  1. Fähigkeit;
  2. Möglichkeit;
  3. Anforderung;
  4. Erlaubniss;
  5. Gelegenheit.

Wir verwenden das Modal Verb Can um die Idee der Fähigkeit oder Erlaubniss auszudrücken. Wir können can in alle drei formen benutzen (Affirmativ, Negativ, Interrogativ).

  • Affirmative: Subject + can + verb + …
  • Negative: Subject + cannot + verb + …
  • Interrogative: Can + subject + verb + …?

Zum Beispiel:
Affirmative: „She can play the piano.“ = Diese ist die bejahende Form und sie wird verwendet, um zu bestätigen, dass das Subjekt in diesem Fall in der Lage ist, etwas zu tun.
Negative: „She can’t play the piano.“ = Diese ist die negative Form und es wird verwendet, um zu leugnen, dass das Subjekt in diesem Fall in der Lage ist, etwas zu tun.
Interrogative: „Can she play the piano?“ = Diese ist die fragende Form und wird verwendet, um Frage zu stellen, ob das Subjekt in diesem Fall etwas tun kann.

Let’s revise this content within the [Form] section. Take a look at the [Example] section that shows its use within a context.

Lizenz

English Grammar A1 Level for German speakers Copyright © 2018 by books4languages. All Rights Reserved.

Dieses Buch teilen