Unit 8.2

Irregular Comparatives and Superlatives

Syntax

Adverbs sind Ausdrücke, die als Modifikatoren anderer Elemente in der Klausel fungieren. Sie können eine breite Palette von Informationen zur Verfügung stellen.

In manchen Fällen brauchen wir sie, um Vergleiche zwischen zwei Dingen, Menschen oder Handlungen zu machen, die Gleichheiten oder Ungleichheiten zwischen ihnen oder die Überlegenheit eines Dinges auszudrücken.

EXTRA: Adverbs = Adverbien; Gradability = Gradienten.

Es gibt verschiedene Vergleichsgrade in Adverbs und diese Gradability werden durch die vergleichenden und superlativen Formen der Adverbien ausgedrückt.

AdjectivesAdverbsComparativeSuperlative
bad (adj.)badly (adv.)worsethe worst
littlelittlelessthe least
muchmuchmorethe most
good (adj.)well (adv.)betterthe best
farfarfarther/furtherthe farthest/furthest

By adding the suffixes -er/-est or more/most {See: Adjectives – Comparative, Adjectives – Superlative}.

Comparative

  • Susan is a better assistant than her sister.
  • You have to go further to get to the lawyer’s office.
  • Peter is going to talk to him later about the house.

Superlative

  • John is the best assistant in the office.
  • This is the furthest point I’ve ever reached in the agency!
  • They come the latest to the garage.

Wir verwenden die Vergleichende Form, um einen Vergleich zwischen zwei Dingen, Menschen oder Handlungen zu machen, um die Gleichheiten oder Ungleichheiten zwischen ihnen auszudrücken. Es wird mit more verwendet, wenn das Wort 3 oder mehr Silben hat. Um den Vergleich zu zeigen, verwenden wir than vor dem Adverb.

Wir verwenden den Superlativ, um einen Vergleich zwischen Dingen, Menschen oder Handlungen zu machen, die die Überlegenheit einer Sache, Person oder Handlung ausdrücken, die ein höheres Level einer bestimmten Qualität hat. Es wird mit the most verwendet, wenn das Wort 3 oder mehr Silben hat.

Adverbs sind wichtig, da sie andere Elemente in einem Satz ändern. Wir verwenden Adverbien manchmal, um Vergleiche zwischen zwei Dingen, Menschen oder Handlungen zu machen, die die Gleichheiten oder Ungleichheiten zwischen ihnen ausdrücken.

(Um den Unterschied zwischen superlativen und vergleichenden Adjektiven und der Verwendung von „most/more“ zu verstehen, check: Adjectives – Comparative, Adjectives – Superlative)

Um zu zeigen, dass wir einen Vergleich machen, verwenden wir „than“ vor dem Adverb.

Zum Beispiel:
— „This song is nicer than the first one you made me listen to.“
— „This is the best song that I have listened to.“

Let’s revise this content within the [Form] section. Take a look at the [Example] section that shows its use within a context.

Lizenz

English Grammar A1 Level for German speakers Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Dieses Buch teilen