Unit 6.1

Past simple of To be

Verbs

Das Verb To Be ist essenziell in Grammatik. et is ein Hilfsverb und ein den unregelmässigen Verben in der englishen Sprache.

Um über Situationen zu sprechen, die in der Vergangenheit aufgetreten sind und nun abgeschlossen sind, verwenden wir die Vergangenheit des Verbes.

EXTRA: Past Simple = Vergangenheit.

Das Verb To Be ist ein den Verben mit einer Irregular Past Form. Es wird als Verknüpfungswort zwischen dem Subjekt und einem Komplement oder Adjektiv verwendet, um weitere Informationen über das Thema selbst zu liefern.

Affirmative

SubjectTo Be
Iwas
Youwere
Hewas
Shewas
Itwas
Wewere
Youwere
Theywere

Negative

SubjectTo Be + notShort form
Iwas notwasn’t
Youwere notweren’t
Hewas notwasn’t
Shewas notwasn’t
Itwas notwasn’t
Wewere notweren’t
Youwere notweren’t
Theywere notweren’t

Interrogative

To BeSubjectQuestion Mark
WasI?
Wereyou?
Washe?
Wasshe?
Wasit?
Werewe?
Wereyou?
Werethey?

Affirmative

  • was a good football player.
  • He was here 2 minutes ago.
  • We were at the beach earlier.

Negative

  • wasn’t a good football player
  • He wasn’t here 2 minutes ago.
  • We weren’t at the beach earlier.

Interrogative

  • Was I a good football player?
  • Was he here 2 minutes ago?
  • Were you at the beach earlier?

Wir verwenden das Past Simple für:

  • Handlungen, Situationen und Ereignisse, die in der Vergangenheit aufgetreten und beendet wurden;
  • Lange abgeschlossene Situationen, die aufgetreten sind;
  • Wiederholte Ereignisse und Gewohnheiten, die in der Vergangenheit stattfanden;
  • Vergangenheit Ereignisse und wir verwenden Zeit Ausdrücke wie: Vor zwei Wochen, letztes Jahr, im Jahr 2010, gestern, etc.

Wir verwenden das Past Simple wenn wir über Situationen sprechen wollen die in der Past Simple passiert sind und jetzt zu Ende sind. Das Verb To Be ist einer der Verben mit einer Irregular Past Form.

  • Affirmative: (I) was, (you) were, (he/she/it) was, (we/you/they) were;
  • Negative: (I) was not, (you) were not, (he/she/it) was not, (we/you/they) were not;
  • Interrogative: was (I…?), were (you…?), was (he/she/it…?), were (we/you/they…?).

Zum Beispiel:
Affirmative: „The sugar was enough for the cake.“
Negative: „The sugar wasn’t enough for the cake.“
Interrogative: „Was the sugar enough for the cake?

Let’s revise this content within the [Form] section. Take a look at the [Example] section that shows its use within a context.

Lizenz

English Grammar A1 Level for German speakers Copyright © 2018 books4languages. Alle Rechte vorbehalten.

Dieses Buch teilen