Unit 6.2

Prepositions of Movement

Prepositions

Prepositions sind kleine Wörter, die mit einem anderen Element im Satz zusammenhängen. Sie sind wesentlich, weil sie zusätzliche Details über den Satz liefern.

Wir verwenden Prepositions of Movement, um ein Ereignis in einem Leerzeichen zu lokalisieren.

EXTRA: Prepositions = Präpositionen; Prepositions of Movement = Bewegungpräpositionen.

Um über Bewegungen und wechselnde Position zu sprechen, verwenden wir Prepositions of Movement; Ihre Verwendung hängt davon ab:

  • Bewegung zu oder von einem Ort: to, from, down, up, away from
  • Bewegung von einer Seite zur anderen: across, along
  • Position ändern: in/into, on/onto, out of, off, over, under
  1. Bewegung zu oder von einem Ort
    • Northern wind goes to Turkey every winter.
    • My mother came from the garden.
    • The baby pig fell down the stairs.
    • I’m going up to the second floor to see the sky.
    • Get away from the olive trees!
  2. Bewegung von einer Seite zur anderen
    • Be careful when you go across the streets. It is snowing.
    • Every Sunday we go for a walk along the coast.
  3. Position ändern
    • My grandfather is coming into the garden.
    • My sister’s cat always jumps on/onto the table.
    • Your dog is out of your apartment right now.
    • Can you get off the bed and go to the supermarket, please?
    • The plane flies over the hill.
    • The subway runs under the street level.

Prepositions of Movement haben unterschiedliche Verwendungen.

  1. Bewegung zu oder von einem Ort
    • To (destination of a changing of position);
    • From (starting point of a changing of position);
    • Down (moving to a lower positioned place);
    • Up (moving to a higher positioned place);
    • Away from (distancing oneself from a place).
  2. Bewegung von einer Seite zur anderen
    • Across (passing through a path, street, etc. to reach a destination);
    • Along (walking by the side of an extended place to reach a destination).
  3. Position ändern
    • In/Into (entering a 3-dimensional place);
    • On/Onto (positioning on the top of a 3-dimensional place having contact with the place);
    • Out of (leaving a 3-dimensional place);
    • Off (changing a position by leaving the previous place);
    • Over (positioning on the top of a 3-dimensional place without having contact with the place);
    • Under (positioning below a 3-dimensional place).

Prepositions sind wichtig, da sie zusätzliche Informationen über den Satz liefern.

Wir reden über Bewegungen und wechselnde Position, indem wir die folgenden Prepositions of Movement verwenden:

  • Bewegung zu oder von einem Ort: to, from, down, up, away from
  • Bewegung von einer Seite zur anderen: across, along
  • Position ändern: in/into, on/onto, out of, off, over, under

Zum Beispiel:
— „I go to Ibiza every summer.“ = Wir verwenden to, weil wir über eine Positionsänderung sprechen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.
— „My grandfather walks in/into the living room.“ = Wir verwenden in/into, weil wir über einen Wechsel der Position sprechen, um einen dreidimensionalen Ort zu betreten.
— „Get your feet off the table! “ = Wir verwenden off, weil „table“ eine Oberfläche ist.
— „Be careful when you go across the streets.“ = Wir verwenden across, weil wir über einen Wechsel von einer Seite zur anderen über einen Weg sprechen.

Let’s revise this content within the [Form] section. Take a look at the [Example] section that shows its use within a context.

Lizenz

English Grammar A2 Level for German speakers Copyright © 2018 by books4languages. All Rights Reserved.

Dieses Buch teilen